Tipps für eine schöne Garten-Beleuchtung

Molat – 1000821

 

Adegan Manila – 231245

Photonia – 232095

Lieber Leser,  wer hätte gedacht, dass Ende Februar noch einmal der Winter mit aller Macht an Deutschlands Türen klopft. Selbst zum meteorologischen Frühlingsanfang am 01. März mussten wir noch in der sibirischen Kälte bibbern.   Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin froh, dass das Thermometer inzwischen deutliche Plustemperaturen anzeigt.  So langsam denke ich auch wieder an laue Sommerabende auf der Terrasse oder im Garten. Deshalb möchte ich Ihnen heute besondere Leuchten für den Außenbereich vorstellen.   Eine Beleuchtung im Garten empfehle ich Ihnen aus Überzeugung, denn mit einer stimmungsvollen Außenbeleuchtung können Sie Ihren Garten bis in die tiefe Nacht genießen…zusammen mit Freunden oder alleine mit einem guten Buch. Zudem fühlen Sie sich mit einem beleuchteten Außenbereich sicherer. Sie werden sich nie mehr fragen, ob da vielleicht jemand verbotenerweise in Ihrem Garten herumschleicht. Untersuchungen belegen sogar, dass mit einer Außenbeleuchtung die Einbruchsgefahr sinkt, weil Einbrecher beleuchtete Orte meiden.   Beleuchtung im Garten ist also in meinen Augen eine Pflicht…und jetzt kommt meine Kür: In Ihren Garten gehören Leuchten, die nicht nur Licht spenden, sondern  auch wunderschön aussehen.   Leuchten mit dem gewissen Extra   Molat ist eine schlichte Außen-Pendelleuchte, die aus lackiertem Aluminium und einem Glas besteht, das die verbaute Fassung abdeckt. Welches Leuchtmittel Sie in die Fassung schrauben, bleibt Ihnen überlassen. Ich finde es schick, eines in Rauchglasoptik zu verwenden – dadurch bekommt die Leuchte einen einzigartigen Pfiff.  Besonders gut gefällt mir auch die Aufhängung in Form einer Kette.   Adegan Manila kennen Sie vielleicht schon als Stehleuchte. Jetzt gibt es die beliebte Leuchte mit einem Schirm aus Rattan-Material auch als Pendelleuchte, welche an einer Kette aufgehängt wird. Das Licht scheint durch den anthrazitfarbenen Leuchtenschirm auf besondere Art und Weise, sodass Ihre Terrasse oder Balkon in ein stimmungsvolles Licht getaucht wird. Ich empfehle Ihnen für ein gemütliches Ambiente ein warmweißes Leuchtmittel.   Photonia ist eine Tischleuchte aus Aluminium und Glas, die an ein Windlicht erinnert. Es gibt sogar den für Windlichter typischen Griff an der Oberseite. Tatsächlich ist der Einsatz von Photonia variabel, aber Sie brauchen eine Steckdose. Bezüglich des Leuchtmittels haben Sie auch hier die Wahl. Mir gefällt in dieser Leuchte ebenfalls ein Leuchtmittel in Rauchglasoptik besonders gut.   Jetzt ist die richtige Zeit, sich um die Leuchten in Ihrem Garten zu kümmern. Dann können Sie den ersten lauen Sommerabend bereits im stimmungsvoll beleuchteten Garten genießen. Sprechen Sie mich an. Ich berate Sie gerne, wie Sie Ihren Garten ins rechte Licht rücken.  

“Jeden Monat neu – Empfehlungen für Ihre Beleuchtung…” Kim Herrmann

Hinterlassen sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu dürfen.