Genau das richtige Licht für Ihre Küche

Cortina CCT

Liebe Leserin, lieber Leser,

sind Sie auf der Suche nach einem funktionalen Licht für die klassische Küchenarbeit?

 

In der Küche wird geschnibbelt und gekocht. In der Küche wird mit der Familie gegessen. In der Küche wird manchmal auch gefeiert. Soll heißen: In den meisten Wohnungen oder Häusern dient die Küche nicht ausschließlich der Zubereitung von Mahlzeiten, sondern erfüllt darüber hinaus zahlreiche andere Funktionen. Das sollten Sie auch bei Ihrem Beleuchtungskonzept berücksichtigen.

 

Zum einen benötigen Sie in der Küche ein funktionales Licht für die klassische Küchenarbeit. Als Faustregel gilt, dass Sie 300 Lumen je Quadratmeter brauchen, um den Raum fürs Kochen optimal auszuleuchten. Für eine 15 Quadratmeter große Küche sind also 4.500 Lumen empfehlenswert, die Sie auf unterschiedliche Lichtquellen aufteilen können.

 

Nehmen Sie später am Esstisch Platz und genießen mit Freunden und der Familie das Essen, das Sie mit funktionalem hellen Licht gezaubert haben, benötigen Sie ein stimmungsvolles Licht, das Wohlfühlatmosphäre schafft.

 

Funktionale Küchenbeleuchtung: So geht‘s

 

Kallisi

Aus unserem Sortiment möchte ich Ihnen heute gerne Leuchten für die funktionale Allgemeinbeleuchtung vorstellen.

 

Egal, ob runde oder eckige Form: Die LED Panel KALLISI, die in unterschiedlichen Größen erhältlich ist, überzeugt als Spezialist für enge Deckenräume. Mit ihrem integrierten Vorschaltgerät benötigt KALLISI nur 30 mm Einbautiefe. Wegen des schlichten Designs fällt KALLISI ausgeschaltet kaum auf, eingeschaltet dafür umso mehr. 3000 Kelvin sorgen für eine gute Grundbeleuchtung. Zudem trägt KALLISI zur gleichmäßigen Lichtverteilung im Raum bei.

Mecano

Neben der direkten Beleuchtung sind in Küchen auch indirekte Beleuchtungsarten empfehlenswert. Dabei sind innerhalb der funktionalen Beleuchtung sogenannte Unterbauleuchten beliebt.

 

Diese werden verdeckt unter die Oberschränke montiert. MECANO ist ein LED Unterbausystem mit vielen Kombinationsmöglichkeiten und einem Dimmer. So kann die Lichtintensität der jeweiligen Situation angepasst werden und sowohl zum Arbeiten als auch zum gemütlichen Beisammensitzen genutzt werden.

Cortina CCT

CORTINA CCT zählt ebenfalls zur Gruppe der Unterbauleuchten, gehört aber zu den wenigen Leuchten, die im 3er-Set erhältlich sind.

 

Die einzelnen Leuchten mit einem Korpus aus massivem Aluminium und einer Lichtausbeute von 140 Lumen pro Leuchte sind jeweils mit einem zwei Meter langem Verbindungskabel verbunden und ermöglichen so eine sehr flexible Installation. Mit der Fernbedienung stellen Sie die Lichtfarbe Ihrer Wahl zwischen 2900 und 6500 Kelvin ein. Aufgrund der Memory-Funktion ist die Handhabe denkbar einfach.  

 

 

Sie benötigen weitere Ideen für eine durchdachte Küchenbeleuchtung? Gerne! Sprechen Sie mich einfach an.

 

Freuen Sie sich schon heute auf unseren nächsten Blogbeitrag mit dem Thema:

“Leseleuchten im Schlafzimmerbereich, entspannt am Abend in Büchern schmökern”

 

Herzliche Grüße
Ihre Christina Franco

“Jeden Monat neu – Empfehlungen für Ihre Beleuchtung…”

Kommentare sind geschlossen.