So viele Stromquellen im Garten wie Sie wollen

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

Radio hören, Rasen mähen, den Elektrogrill anschmeißen oder Ihre neue Leuchte anschalten: Strom im Garten ist nicht nur praktisch, sondern in vielen Fällen auch notwendig. Eventuell haben Sie bei der Gartenplanung gar nicht bedacht, dass Sie später gleich mehrere Steckdosen benötigen. Damit Sie beispielsweise den Grill beleuchten UND betreiben können.

 

Mehr Steckdosenplätze sind jedoch kein Problem, denn mit Energieverteilern richten Sie im Nu zusätzliche Stromanschlüsse ein. Energieverteiler sind Mehrfachsteckdosen für den Außenbereich, welche für die Witterungsbedingungen im Freien ausgelegt sind. Dabei reichen die Energiekapazitäten aus, um mehrere Elektrogeräte gleichzeitig zu betreiben.

 

Unterschiedliche Designs mit einem Ziel: Strom in jeder Ecke des Garten

 

PIEDRA ist ein Energieverteiler mit zwei Steckdosen und einem Timer, der aufgrund seiner Steinoptik perfekt zu jeder Außenumgebung passt. Das Kabel inklusive Stecker ist 5 Meter lang und bietet damit einen großzügigen Radius zur Installation der neuen Stromanschlüsse. Der Timer ist praktisch, wenn beispielweise Gartenleuchten nach Einbruch der Dunkelheit automatisch für einen bestimmten Zeitraum eingeschaltet werden sollen. Lassen Sie den Garten im kommenden Herbst und Winter nicht im schwarzen Nichts versinken, sondern schalten Sie am Abend für einen Zeitraum Ihrer Wahl das Licht ein. Sie werden es lieben.

 

TOKIO ist ein säulenförmiger Energieverteiler aus Aluminium. Hier geht es nicht wie bei PIEDRA um Anpassung, stattdessen ist Auffallen angesagt. Die glänzende, elegante Oberfläche kann auch als Design-Objekt für den Garten gesehen werden. In dem runden Korpus befinden sich wahlweise zwei oder vier Steckdosen, die mit einem Federklappdeckel vor Witterungseinflüssen geschützt werden und mit einer Kindersicherung ausgestattet sind.

 

Besonders praktisch ist, wenn Sie einfach eine schicke Leuchte als Energieverteiler nutzen. Das ist möglich mit RHODOS POLE, einer dekorativen Standleuchte mit einem quadratischen Korpus aus hochwertigem Aluminium, welcher zwei Steckdosen inklusive Abdeckung enthält. Als Abschluss im oberen Bereich wurde eine klare Abdeckung aus beständigem Polycarbonat für den Lichtaustritt gewählt. Die Verwendung eines ausgefallenen Leuchtmittels ist perfekt, weil so die Leuchte eine ganz eigene, ausgefallene Note bekommt.

 

Die vorgestellten Energieverteiler entsprechen nicht Ihren individuellen Vorstellungen? Sprechen Sie mich einfach an. Ich berate Sie gerne und stelle Ihnen weitere Modelle vor.

 

Herzliche Grüße
Ihre Kim Sperling

 

“Jeden Monat neu – Empfehlungen für Ihre Beleuchtung…”

Foto Kim Jasmin Sperling

Kommentare sind geschlossen.