Jetzt wird’s bunt!

arnolds

Malang LED

schoerner

Light Eye

133749

Lipsy 36M Color

  

Viele Leuchten sind in Schwarz, Weiß oder Silber gehalten, weil diese Farben nahezu zu jeder Wohneinrichtung passen. Manchmal macht es jedoch Sinn, Farbe zu bekennen und eine rote, blaue, grüne, gelbe oder pinke Leuchte als außergewöhnliche Ergänzung zur Einrichtung auszuwählen.

 

– Eine Leuchte in einer dezenten Farbe ist zeitlos und kann mit unterschiedlichen Wohnaccessoires kombiniert werden. Ein neuer Trend ist jedoch, bei Leuchten Mut zur Farbe zu haben, um einen erfrischenden Akzent zu setzen.

 

Malang LED sieht auf den ersten Blick wie eine schlichte, weiße Deckenleuchte aus, ist aber beleuchtet ein farbiger Hingucker. Ein Farbwechsler macht es möglich, die Farbe der Leuchte den jeweiligen persönlichen Wünschen anzupassen: Vom hellen weißen Arbeitslicht über cooles blaues Licht bis hin zum gelben Wohlfühllicht: alles ist möglich. Die Leuchte wird in Bars und Restaurants gerne verwendet, gewinnt aber auch im Privatbereich zunehmend an Beliebtheit, um Licht nach Stimmung und Anlass zu steuern.

 

Die Light Eye Pendelleuchte ist eine Kugelleuchte, die in Grün wie ein saftiger Apfel aussieht. In Chrom, Weiß/Chrom, Messing, Weinrot oder Kupfer ist Light Eye ebenfalls ein Blickfang, bündelt das Licht wie ein Scheinwerfer, um Dinge zu fokussieren und ins richtige Licht zu setzen. Light Eye ist mit einer 150 cm langen Abhängung versehen und für die Aufnahme von Hochvolthalogenleuchtmitteln des Typs ES111 geeignet.

 

Lipsy 36 M ist eine schlichte Deckenleuchte mit einem durchgehenden Schirm aus Acrylglas. Das Besondere macht die Farblichtsteuerung durch einen RGB MASTER aus. Das Licht kann damit der jeweiligen Stimmung angepasst werden. Morgens leuchtet Lipsy 36 M zum Beispiel grün, abends rot oder in der dimmbaren, weißen Grundbeleuchtung. Nach welcher Farbe steht Ihnen der Sinn?

 

Hinterlassen sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>