Alles klar mit Ihrer Sicherheitsbeleuchtung?

Anwendung; application

P-Light 33 PL

Anwendung; application

P-Light 33 PL

240000_A1

P-Light 27

  

 

Zu meinen Aufgaben gehört es auch, Unternehmer hinsichtlich einer optimalen Arbeitsplatzbeleuchtung zu beraten. In den meisten Fällen sind die Ideen der Zuständigen schon sehr weit ausgereift, häufig sind es nur Kleinigkeiten, die ich noch ergänzen kann.

 

Umso verwunderlicher ist es deshalb, dass in den ausgefeilten Konzepten oft die Sicherheitsbeleuchtung der Arbeitsstätten vergessen wird. Für diese gibt es eine Reihe an Normen und Richtlinien. Das Wichtigste fasse ich für Sie in diesem Blogbeitrag zusammen:

 

Für den Fall, dass der Strom ausfällt, müssen in Arbeitsstätten bestimmte Vorkehrungen getroffen werden. Dazu gehört die ordnungsgemäße Planung, Anbringung und Wartung der Not- und Sicherheitsbeleuchtung.

Die Sicherheitsbeleuchtung muss bei einem Stromausfall unverzüglich und automatisch für eine bestimmte Zeit zur Verfügung stehen.

 

Die Notbeleuchtung P-Light 33 kann als Wand-, Decken- oder Pendelleuchte montiert werden. Der eingebaute Ni-Mh Akku  mit automatischem Selbsttest und einer Erkennungsweite von 24 Metern spendet drei Stunden Licht ohne Stromversorgung. Empfehlenswert ist der Betrieb in Bereitschaftsschaltung, sodass bei einem Stromausfall sofort umgeschaltet werden kann.

 

Mit der Sicherheitsbeleuchtung verlassen Ihre Mitarbeiter während eines Stromausfalls gefahrlos die Arbeitsstätte.

 

Grundsätzlich ist die Sicherheitsbeleuchtung in drei Bereiche unterteilt:

  • Die Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege ermöglicht das gefahrlose Verlassen der Räume bei einem Stromausfall. Stolperfallen und Gefahrenzonen werden ausreichend beleuchtet. Außerdem ermöglicht das Notlicht das einfache Auffinden von Brandbekämpfungs- und Sicherheitseinrichtungen.
  • Die Antipanikbeleuchtung sorgt für eine erste Orientierung, um das Aufkommen von Panik zu vermeiden.
  • Bereiche mit besonderer Gefährdung sind mit einer eigenen, speziellen Sicherheitsbeleuchtung auszustatten.

 

Die regelmäßige Wartung und Prüfung der Sicherheitsbeleuchtung gehört zu Ihren Pflichten als Unternehmer. Es gibt zahlreiche relevante Normen und Vorschriften.

 

Wichtig ist aber, dass Sie in Ihrem Betrieb eine Sicherheitsbeleuchtung installieren. Die Lösung von SLV ist empfehlenswert, der elektrische Anschluss von P-Light 33 erfolgt direkt über 230 V, sodass die Montage denkbar einfach ist. Der Leuchte liegt ein Set aus drei Schildern mit unterschiedlichen Pfeilrichtungen bei – ein weiterer Pluspunkt, wie ich finde.

 

„Jeden Monat lesen Sie hier von mir eine neue Empfehlung für Ihre Beleuchtung…“ Kim Herrmann

_MG_1617

 

Hinterlassen sie einen Kommentar

XHTML: Folgende HTML-Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>