Wegeleuchten machen Ihre Umgebung sicherer und schöner

Lieber Leser, der Sommer ist fast vorbei. Die Temperaturen sind zwar manchmal noch sommerlich warm, aber abends wird es schon recht schnell dunkel. Wenn Stolperfallen im schwarzen Nichts verschwinden, kann das schnell gefährlich werden. Deshalb rate ich Hausbesitzern dazu, Eingang, Terrasse und Garten zu beleuchten. Besonders angenehm sind kleine Stehleuchten, die ein indirektes Licht spenden. Diese lassen sich vielfältig installieren, zum Beispiel am Wegesrand oder an einem Treppengeländer. Stolperfallen gibt es dann nicht mehr, da die jeweilige Bodenbeschaffenheit im Licht gut erkennbar ist.
vollständigen Artikel lesen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertungen |Ø 3,17 von 5